Werbung



Studentische Hilfskraft Für Prototypische Software-entwicklung, Wachtberg

Letztes Update 2024-07-24
Läuft ab 2024-08-24
ID #1745354969
Free
Studentische Hilfskraft Für Prototypische Software-entwicklung, Wachtberg
Germany, Nordrhein-Westfalen, Wachtberg,
Geändert July 23, 2023

Beschreibung

Das Fraunhofer FKIE mit seinen ca. 500 Mitarbeitenden bietet engagierten Menschen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung und viel Gestaltungsraum. Von der durchgängigen Digitalisierung bis zur Anwendung von Machine Learning unterstützen wir unsere Auftraggebenden bei der Erschließung von Potenzialen der IT für komplexe Problemstellungen. In der Abteilung Informationstechnik für Führungssysteme (ITF) arbeiten wir an Konzepten und technischen Lösungen für die Optimierung von Prozessen in Sicherheit, Verteidigung und Industrie. Wir konzipieren intelligente Überwachungssysteme mit verteilter Sensorik, stellen den zielgerichteten Einsatz von modernen IT-Systemen für die Zivil-Militärische Zusammenarbeit sicher und entwickeln Entscheidungsunterstützungssysteme für Luftfahrt und Katastrophenmanagement. Was Du bei uns tustWir bieten Dir ein spannendes und flexibles Arbeitsumfeld in einem hochmotivierten Team. In unseren Projekten optimieren wir komplexe Prozessumgebungen für diverse Branchen und entwickeln innovativen Lösungen im Bereich Lagedarstellungs- und Entscheidungsunterstützung.Unsere Projektteams bestehen aus Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachrichtungen und arbeiten eng mit den Auftraggebenden zusammen. Dabei lösen wir technische Herausforderungen und behalten dabei die spezifischen Anforderungen in den meist sicherheitskritischen Umgebungen der späteren Nutzer*innen stets im Blick.Du unterstützt unsere Projekte in den Anteilen der prototypischen Software-Entwicklung. Hier testen wir auf Basis unserer Erfahrung neue Methoden und Werkzeuge und finden Lösungsansätze, die wir bewerten und in mehreren Iterationen zu einer prototypisch umgesetzten Lösung führen. Clevere Köpfe mit unterschiedlichen Kompetenzen bringen ihre Ideen bei der Lösungsfindung zusammen, so ergeben sich spannende Diskussionen und teilweise zuvor unerwartete Lösungsansätze. Dabei finden immer wieder Rücksprachen und Tests mit den späteren Nutzerinnen und Nutzern statt. Deine Eigeninitiative, das Einbringen von Ideen und das Ausprobieren von Lösungsansätzen sind daher gefragt.Deine konkreten Arbeitsschwerpunkte bei uns hängen von Deiner Qualifikation und Deinen Interessen ab und liegen beispielsweise in Themenbereichen wie Data Science, IT-Integration, Geo-Informationssystemen oder User Interfaces. Was Du mitbringstDu befindest Dich in einem Bachelor- oder Masterstudium der Informatik oder einer anderen passenden Ausrichtung und verfügst darüber hinaus über:Kenntnisse in der Software-EntwicklungEine selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und EngagementGute Kommunikation zur Abstimmung und Vorstellung der eigenen ArbeitsanteileEine strukturierte Herangehensweise für Problemanalyse und Lösungsfindung Du findest Dich gut in neue Themen ein, bist experimentierfreudig und denkst lösungsorientiert. Zudem arbeitest Du gerne mit Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachbereiche zusammen und zögerst bei technischen Diskussionen nicht nachzufragen, bis Du die relevanten Zusammenhänge durchdrungen hast. Was Du erwarten kannstIdeale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem StudiumDie Möglichkeit studentische Abschlussarbeiten bei professioneller Betreuung durchzuführenAnwendungsnahe Forschungsthemen an der Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit erfolgt nach Vereinbarung. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Haben wir Dein Interesse geweckt?

Jobdetails

Auftragstyp: Vollzeit
Vertragstyp: Dauerhaft
Gehaltsart: Monatlich
Besetzung: Studentische hilfskraft für prototypische software-entwicklung

⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

 

Wenden Sie sich an den Arbeitgeber

    Schnelle Suche:

    Ort

    Geben Sie Stadt oder Region ein

    Stichwort


    Werbung