Loading…

Werbung



Ausbildung Zum Kaufmann (m/w/d) Im Einzelhandel (2022), Erfurt, Vodafone Gmbh

Veröffentlicht 2022-08-06
Läuft ab 2022-09-06
ID #1117758480
Free
Ausbildung Zum Kaufmann (m/w/d) Im Einzelhandel (2022), Erfurt, Vodafone Gmbh
Germany, Thüringen, Erfurt,
Veröffentlicht August 6, 2022

Jobdetails

Auftragstyp: Vollzeit
Vertragstyp: Dauerhaft
Gehaltsart: Monatlich
Besetzung: Ausbildung zum kaufmann (m/w/d) im einzelhandel (2022)


⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

Beschreibung

Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel (2022)Niedersachsen, Bremen, Raum südliches Nordrhein-Westfalen, Großraum Frankfurt, Großraum München, Nürnberg, Augsburg, Rosenheim, Großraum Stuttgart, Ruhrgebiet, Bremen und SachsenBeginn: 01.08.2022 bzw. 01.09.2022Dauer: 2,5 - 3 JahreBei Vodafone arbeiten wir jeden Tag an einer besseren Zukunft. Für eine Welt, die besser vernetzt, inklusiver und nachhaltiger ist. Denn für uns ist Technologie nur so stark wie die Menschen, die sie nutzen. Sei dabei und lass uns gemeinsam die Welt von morgen gestaltenWas Dich erwartet:
Du arbeitest in der Filiale als Teil des Verkaufsteams im Tagesgeschäft.
Du unterstützt Dein Team bei der Beratung zu unseren Produkten und Dienstleistungen.
Du erkennst die Wünsche unserer Kund:innen und empfiehlst ihnen passende Produkte.
Du entwickelst mit Deinem Team neue Verkaufsideen und verwaltest das Sortiment − von der Bestellung bis zum Warenausgang.
Du hilfst uns, unsere Kund:innen nachhaltig für unsere Produkte zu begeistern und gestaltest den Vodafone Spirit aktiv mit.
Was Dich auszeichnet:
Du hast einen Haupt- oder Realschulabschluss oder die (Fach-) Hochschulreife.
Dich interessieren kaufmännische Zusammenhänge und Vodafones Produkte.
Du hast Spaß am Verkauf und Umgang mit den Kund:innen in unseren Filialen.
Für unsere Kund:innen findest Du immer die passenden Produkte.
Du lebst mit uns den Vodafone-Spirit, bist engagiert, offen und hast Lust auf neue Herausforderungen.
Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.Was wir Dir bieten:Bei uns winken nach der Ausbildung tolle Karriere-Chancen und ein berufsbegleitender Bachelor. Ab dem ersten Tag stehen Dir Dein:e Ausbilder:in zur Seite. Du bekommst von uns Deinen eigenen Laptop und Rabatte auf unsere Verträge. Du durchläufst verschiedene Stationen mit spannenden Aufgaben. Projekte verantwortest Du direkt mit. Wähl aus unseren Trainings- und Weiterbildungsprogrammen, das zu Deiner individuellen Entwicklung passt. Du kannst Dir Deine Arbeitszeiten flexibel einteilen. Und auch sonst unterstützen wir Dich bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Dazu bekommst Du bei uns eine attraktive Vergütung. Was brauchst Du noch? Wähl aus vielen Zusatzleistungen genau das, was in Dein Leben passt. Wie Du Dich bei uns bewirbst:Bevor Du Deine Bewerbung abschickst, prüfe noch einmal, ob Du auch alle wichtigen Unterlagen angehängt hast. Das sind:
Dein Anschreiben oder ein Link zu Deinem Video (siehe unten)
Dein Lebenslauf
Deine beiden letzten Zeugnisse
Du möchtest mit einem persönlichen Video punkten? Dann dreh mit Deinem Handy ein kurzes Video (60-90 Sekunden). So kannst Du Dich viel besser und persönlicher präsentieren als in einem Anschreiben. In Deinem Video stellst Du Dich vor, sagst wofür Du Dich bewirbst (Ausbildungsberuf und Schwerpunkt) und warum. Du kannst uns auch erzählen, was Dich ausmacht (z. B. Hobbies oder Vorlieben). Ist Dein Video fertig, lädst Du es auf einer der gängigen Plattformen (YouTube/ Vimeo o. ä.) hoch und fügst den Link in Deinen Lebenslauf ein. Gerne kannst Du Dein Video mit einem Passwort schützen (z. B. auf Vimeo) und dieses bei dem Link mit angeben.Bereit für das Neue, das Unerwartete, das Eindrucksvolle?Dann bewirb Dich jetzt mit Anschreiben oder Selfie-Video, Lebenslauf und Zeugnissen.Technologie von und für Menschen – damit geht alles. Als Teil von Vodafone unterstützen wir Dich bei einer Karriere, die sich auszahlt. In jeder Hinsicht. Sie beginnt mit Dir. Sie beginnt jetzt.

⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

 

Wenden Sie sich an den Arbeitgeber

    Arbeitgeberinfo

    Vodafone Gmbh
    Registriert auf October 7, 2017

    Werbung

    Schnelle Suche:

    Ort

    Geben Sie Stadt oder Region ein

    Kategorie


    Kategorie Info:

    Technology ("science of craft", from Greek τέχνη, techne, "art, skill, cunning of hand"; and -λογία, -logia) is the collection of techniques, skills, methods, and processes used in the production of goods or services or in the accomplishment of objectives, such as scientific investigation. Technology can be the knowledge of techniques, processes, and the like, or it can be embedded in machines to allow for operation without detailed knowledge of their workings. The simplest form of technology is the development and use of basic tools. The prehistoric discovery of how to control fire and the later Neolithic Revolution increased the available sources of food, and the invention of the wheel helped humans to travel in and control their environment. Developments in historic times, including the printing press, the telephone, and the Internet, have lessened physical barriers to communication and allowed humans to interact freely on a global scale. The steady progress of military technology has brought weapons of ever-increasing destructive power, from clubs to nuclear weapons.


    Erfurt (AIR-furt, AIR-foort; deutsche Aussprache: [ˈɛʁfʊʁt] (hören)) ist die Hauptstadt und größte Stadt in Thüringen, Mitteldeutschland. Erfurt liegt im südlichen Teil des Thüringer Beckens im weiten Tal der Gera. Es liegt 100 km südwestlich von Leipzig, 300 km südwestlich von Berlin, 400 km nördlich von München und 250 km nordöstlich von Frankfurt. Erfurt bildet zusammen mit einer Reihe von Nachbarstädten Gotha, Weimar, Jena und anderen den Thüringer Stadtkorridor Thüringer Städtekette mit über 500.000 Einwohnern. Die Erfurter Altstadt ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtzentren Deutschlands. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Krämerbrücke, die Alte Synagoge, das Ensemble des Erfurter Doms und der Severikirche sowie die Petersberger Zitadelle, eine der größten und am besten erhaltenen Stadtfestungen Europas. Die Wirtschaft der Stadt basiert auf Landwirtschaft, Gartenbau und Mikroelektronik. Seine zentrale Lage hat dazu geführt, dass es zu einem Logistikzentrum für Deutschland und Mitteleuropa geworden ist. In Erfurt finden die zweitgrößte Messe in Ostdeutschland (nach Leipzig) sowie der öffentlich-rechtliche Kinderkanal KiKa statt. Die Stadt liegt an der Via Regia, einem mittelalterlichen Handels- und Pilgerstraßennetz. Das moderne Erfurt ist auch ein Knotenpunkt für ICE-Hochgeschwindigkeitszüge und andere deutsche und europäische Verkehrsnetze. Erfurt wurde erstmals 742 erwähnt, als der Heilige Bonifatius die Diözese gründete. Obwohl die Stadt politisch keinem der Thüringer Staaten angehörte, wurde sie schnell zum Wirtschaftszentrum der Region und Mitglied der Hanse. Es war während des Heiligen Römischen Reiches Teil des Kurfürstentums Mainz und wurde später 1802 Teil des Königreichs Preußen. Von 1949 bis 1990 war Erfurt Teil der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Die Universität Erfurt wurde 1379 gegründet und ist damit die erste Universität innerhalb des geografischen Gebiets, das das heutige Deutschland ausmacht. Es wurde 1816 geschlossen und 1994 wieder aufgebaut. Der wichtigste moderne Campus befand sich auf einem Lehrerseminar. Martin Luther (1483–1546) war der berühmteste Schüler, der dort ab 1501 studierte, bevor er 1505 das Augustinerkloster betrat. Weitere bekannte Erfurter sind der mittelalterliche Philosoph und Mystiker Meister Eckhart (ca. 1260–1328), der Barockkomponist Johann Pachelbel ( 1653–1706) und der Soziologe Max Weber (1864–1920).

    Source: https://en.wikipedia.org/