Loading…

Werbung



It Service Agent Im 2nd Level Support (m/w/d), Berlin, Bundesdruckerei Gmbh

Veröffentlicht 2022-06-30
Läuft ab 2022-07-30
ID #1066804860
Free
It Service Agent Im 2nd Level Support (m/w/d), Berlin, Bundesdruckerei Gmbh
Germany, Berlin, Berlin,
Veröffentlicht June 30, 2022

Jobdetails

Auftragstyp: Vollzeit
Vertragstyp: Dauerhaft
Gehaltsart: Monatlich
Besetzung: It service agent im 2nd level support (m/w/d)


⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

Beschreibung

## Ihr Aufgabenbereich

- Bearbeitung und Dokumentation von technischen Vorfällen externer Kunden, die vorqualifiziert über definierte Eingangskanäle im Second-Level-Support des Customer Service eingehen
- technische Analyse, Klassifizierung und Behebung von Störungen
- Steuerung und Koordination des Incident-Managements nach ITIL
- Sicherstellung der Erreichbarkeit verschiedener technischer Hotlines und der Ticketbearbeitung innerhalb der Servicezeiten
- teamübergreifende Zusammenarbeit und Unterstützung des Knowledge-Managements, Quality-Managements und anderer Supporteinheiten

## Ihr Profil

- erfolgreich abgeschlossene IT-technische Ausbildung, wie z.B. Fachinformatiker für Systemintegration, Systemelektroniker oder IT-Systemkaufmann
- Berufserfahrung im IT Support und IT Servicedesk/Helpdesk wünschenswert, auch Berufseinsteiger sind willkommen
- fundierte Hard- und Softwarekenntnisse, insbesondere in den Bereichen Netzwerktechnologie und Zertifikate
- Kommunikationskompetenz für einen souveränen Umgang mit Kunden am Telefon und per E-Mail, auch in englischer Sprache
- systematische, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise, Engagement und Teamgeist

⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

 

Wenden Sie sich an den Arbeitgeber

    Arbeitgeberinfo

    Bundesdruckerei Gmbh
    Registriert auf October 7, 2017

    Werbung

    Schnelle Suche:

    Ort

    Geben Sie Stadt oder Region ein

    Kategorie


    Kategorie Info:

    Technology ("science of craft", from Greek τέχνη, techne, "art, skill, cunning of hand"; and -λογία, -logia) is the collection of techniques, skills, methods, and processes used in the production of goods or services or in the accomplishment of objectives, such as scientific investigation. Technology can be the knowledge of techniques, processes, and the like, or it can be embedded in machines to allow for operation without detailed knowledge of their workings. The simplest form of technology is the development and use of basic tools. The prehistoric discovery of how to control fire and the later Neolithic Revolution increased the available sources of food, and the invention of the wheel helped humans to travel in and control their environment. Developments in historic times, including the printing press, the telephone, and the Internet, have lessened physical barriers to communication and allowed humans to interact freely on a global scale. The steady progress of military technology has brought weapons of ever-increasing destructive power, from clubs to nuclear weapons.


    Berlin (; deutsch: [bɛʁˈliːn] (hören)) ist die Hauptstadt und die größte Stadt Deutschlands, sowohl flächen- als auch bevölkerungsmäßig. Mit 3.769.495 Einwohnern (2019) ist es die bevölkerungsreichste Stadt der Europäischen Union. Die Stadt ist eines der 16 Bundesländer Deutschlands. Es ist vom Land Brandenburg umgeben und grenzt an die brandenburgische Hauptstadt Potsdam. Die beiden Städte liegen im Zentrum der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg, die mit rund sechs Millionen Einwohnern und einer Fläche von mehr als 30.000 km2 nach den Regionen Rhein-Ruhr und Rhein-Main die drittgrößte Metropolregion Deutschlands ist. Berlin überspannt die Ufer der Spree, die im westlichen Stadtteil Spandau in die Havel (einen Nebenfluss der Elbe) mündet. Zu den wichtigsten topografischen Merkmalen der Stadt zählen die vielen Seen in den westlichen und südöstlichen Bezirken der Flüsse Spree, Havel und Dahme (der größte davon ist der Müggelsee). Berlin ist aufgrund seiner Lage in der europäischen Ebene von einem gemäßigten saisonalen Klima geprägt. Etwa ein Drittel der Stadtfläche besteht aus Wäldern, Parks, Gärten, Flüssen, Kanälen und Seen. Die Stadt liegt im mitteldeutschen Dialektgebiet, wobei der Berliner Dialekt eine Variante der lausitzisch-neumarschianischen Dialekte ist. Berlin wurde erstmals im 13. Jahrhundert dokumentiert und an der Kreuzung zweier wichtiger historischer Handelswege gelegen. Es wurde die Hauptstadt der Markgrafschaft Brandenburg (1417–1701), des Königreichs Preußen (1701–1918) und des Deutschen Reiches (1871–1918) ), die Weimarer Republik (1919–1933) und das Dritte Reich (1933–1945). Berlin war in den 1920er Jahren die drittgrößte Gemeinde der Welt. Nach dem Zweiten Weltkrieg und seiner anschließenden Besetzung durch die siegreichen Länder wurde die Stadt geteilt; Westberlin wurde de facto zu einer westdeutschen Exklave, umgeben von der Berliner Mauer (1961–1989) und ostdeutschem Gebiet. Ostberlin wurde zur ostdeutschen Hauptstadt erklärt, während Bonn zur westdeutschen Hauptstadt wurde. Nach der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 wurde Berlin erneut die Hauptstadt Deutschlands. Berlin ist eine Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaft. Die Wirtschaft basiert auf High-Tech-Unternehmen und dem Dienstleistungssektor und umfasst eine Vielzahl von Kreativindustrien, Forschungseinrichtungen, Medienunternehmen und Kongressstätten. Berlin dient als kontinentaler Knotenpunkt für den Luft- und Schienenverkehr und verfügt über ein hochkomplexes öffentliches Verkehrsnetz. Die Metropole ist ein beliebtes Touristenziel. Wichtige Branchen sind auch IT, Pharma, Biomedizintechnik, Clean Tech, Biotechnologie, Bauwesen und Elektronik. In Berlin befinden sich weltbekannte Universitäten wie die Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin), die Technische Universität Berlin (TU Berlin), die Freie Universität Berlin (Freie Universität Berlin) und die Universität der Künste. UdK) und der Berliner Hochschule für Wirtschaft und Recht. Der Zoologische Garten ist der meistbesuchte Zoo in Europa und einer der beliebtesten weltweit. Mit dem ältesten großen Filmstudio-Komplex der Welt ist Berlin ein zunehmend beliebter Ort für internationale Filmproduktionen. Die Stadt ist bekannt für ihre Feste, vielfältige Architektur, Nachtleben, zeitgenössische Kunst und eine sehr hohe Lebensqualität. Seit den 2000er Jahren hat sich in Berlin eine kosmopolitische Unternehmerszene herausgebildet. Berlin enthält drei Welterbestätten: Museumsinsel; die Paläste und Parks von Potsdam und Berlin; und die Berliner Modernism Housing Estates. Weitere Wahrzeichen sind das Brandenburger Tor, das Reichstagsgebäude, der Potsdamer Platz, das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, das Berliner Mauerdenkmal, die East Side Gallery, die Berliner Siegessäule, der Berliner Dom und der Berliner Fernsehturm, das höchste Bauwerk in Deutschland. Berlin hat zahlreiche Museen, Galerien, Bibliotheken, Orchester und Sportveranstaltungen. Dazu gehören die Alte Nationalgalerie, das Bode-Museum, das Pergamonmuseum, das Deutsche Historische Museum, das Jüdische Museum Berlin, das Naturhistorische Museum, das Humboldt-Forum, das Ende 2020 eröffnet werden soll, die Berliner Staatsbibliothek und Berlin Philharmoniker und der Berlin Marathon.

    Source: https://en.wikipedia.org/