Loading…

Werbung



Rechtsanwalt (w/m/d) M&a / Private Equity / Venture Capital, Berlin

Veröffentlicht 2022-04-15
Läuft ab 2022-05-15
ID #959659077
Free
Rechtsanwalt (w/m/d) M&a / Private Equity / Venture Capital, Berlin
Germany, Berlin, Berlin,
Veröffentlicht April 15, 2022

Jobdetails

Auftragstyp: Vollzeit
Vertragstyp: Dauerhaft
Gehaltsart: Monatlich
Besetzung: Rechtsanwalt (w/m/d) m&a / private equity / venture capital


⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

Beschreibung


Wir bieten einem engagierten Rechtsanwalt (w/m/d) die Chance, seine juristische Expertise durch interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Experten und Expertinnen der verschiedenen Geschäftsbereiche der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vor allem im steuerlichen und wirtschaftlichen Bereich zu erweitern.
Deine Aufgaben
Du berätst branchenübergreifend unsere nationale und internationale Mandantschaft im Gesellschaftsrecht mit Schnittstellen zu den Gebieten M&A, Private Equity, Venture Capital und Handelsrecht.
Als Expert:in auf Deinem Fachgebiet sorgst Du für einen reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäfts.
Deine kreative Persönlichkeit bringst Du aktiv mit ein und gestaltest die internen Prozesse der Zukunft.
Dein Profil
Du bist ein:e erfahrene:r Jurist:in oder Berufseinsteiger:in und besitzt erste Erfahrungen in einer wirtschaftsrechtlichen und idealerweise international ausgerichteten Anwaltskanzlei.
Du verfügst über qualifizierte Rechtskenntnisse, nachgewiesen durch entsprechende Staatsexamina, sowie aussagekräftige Referendariatsstationen.
Du verfügst über ein Grundverständnis des chinesischen Rechtssystems.
Du kommunizierst verhandlungssicher in englischer Sprache.
Du schätzt juristische Kreativität, unternehmerisches Denken, eigenverantwortliches Handeln und Teamarbeit.
Deine Benefits
Willkommen im Team: Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team.
Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Wir bieten Dir die Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Fachleuten aus verschiedenen Geschäftsbereichen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
Vielfältige Karriereperspektiven: Wir unterstützen Dich beim Erwerb des Fachanwaltstitels, ermöglichen Kursteilnahmen durch die KBS-Business School sowie dem Growing-Programm der KPMG LAW Rechtsanwaltsgesellschaft.
Entwicklung: Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen.
Über KPMG Law

Wir sind eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007 sind wir heute mit mehr als 330 Anwälten an 16 deutschen Standorten vertreten und beraten unsere Kunden persönlich sowie bedarfsorientiert. Auch bei internationalen Fragestellungen bieten wir fundierte Unterstützung: Unsere Anwälte können jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law zurückgreifen.

Ob Berufseinsteiger oder renommierter Experte: KPMG Law ist stets auf der Suche nach den klügsten Köpfen. Vielfalt ist das Besondere von KPMG Law.
Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung mit dem TalentRocket Profil!

⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

 

Wenden Sie sich an den Arbeitgeber

    Arbeitgeberinfo

    Kpmg Law
    Registriert auf October 7, 2017

    Werbung

    Schnelle Suche:

    Ort

    Geben Sie Stadt oder Region ein

    Kategorie


    Kategorie Info:


    Berlin (; deutsch: [bɛʁˈliːn] (hören)) ist die Hauptstadt und die größte Stadt Deutschlands, sowohl flächen- als auch bevölkerungsmäßig. Mit 3.769.495 Einwohnern (2019) ist es die bevölkerungsreichste Stadt der Europäischen Union. Die Stadt ist eines der 16 Bundesländer Deutschlands. Es ist vom Land Brandenburg umgeben und grenzt an die brandenburgische Hauptstadt Potsdam. Die beiden Städte liegen im Zentrum der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg, die mit rund sechs Millionen Einwohnern und einer Fläche von mehr als 30.000 km2 nach den Regionen Rhein-Ruhr und Rhein-Main die drittgrößte Metropolregion Deutschlands ist. Berlin überspannt die Ufer der Spree, die im westlichen Stadtteil Spandau in die Havel (einen Nebenfluss der Elbe) mündet. Zu den wichtigsten topografischen Merkmalen der Stadt zählen die vielen Seen in den westlichen und südöstlichen Bezirken der Flüsse Spree, Havel und Dahme (der größte davon ist der Müggelsee). Berlin ist aufgrund seiner Lage in der europäischen Ebene von einem gemäßigten saisonalen Klima geprägt. Etwa ein Drittel der Stadtfläche besteht aus Wäldern, Parks, Gärten, Flüssen, Kanälen und Seen. Die Stadt liegt im mitteldeutschen Dialektgebiet, wobei der Berliner Dialekt eine Variante der lausitzisch-neumarschianischen Dialekte ist. Berlin wurde erstmals im 13. Jahrhundert dokumentiert und an der Kreuzung zweier wichtiger historischer Handelswege gelegen. Es wurde die Hauptstadt der Markgrafschaft Brandenburg (1417–1701), des Königreichs Preußen (1701–1918) und des Deutschen Reiches (1871–1918) ), die Weimarer Republik (1919–1933) und das Dritte Reich (1933–1945). Berlin war in den 1920er Jahren die drittgrößte Gemeinde der Welt. Nach dem Zweiten Weltkrieg und seiner anschließenden Besetzung durch die siegreichen Länder wurde die Stadt geteilt; Westberlin wurde de facto zu einer westdeutschen Exklave, umgeben von der Berliner Mauer (1961–1989) und ostdeutschem Gebiet. Ostberlin wurde zur ostdeutschen Hauptstadt erklärt, während Bonn zur westdeutschen Hauptstadt wurde. Nach der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 wurde Berlin erneut die Hauptstadt Deutschlands. Berlin ist eine Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaft. Die Wirtschaft basiert auf High-Tech-Unternehmen und dem Dienstleistungssektor und umfasst eine Vielzahl von Kreativindustrien, Forschungseinrichtungen, Medienunternehmen und Kongressstätten. Berlin dient als kontinentaler Knotenpunkt für den Luft- und Schienenverkehr und verfügt über ein hochkomplexes öffentliches Verkehrsnetz. Die Metropole ist ein beliebtes Touristenziel. Wichtige Branchen sind auch IT, Pharma, Biomedizintechnik, Clean Tech, Biotechnologie, Bauwesen und Elektronik. In Berlin befinden sich weltbekannte Universitäten wie die Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin), die Technische Universität Berlin (TU Berlin), die Freie Universität Berlin (Freie Universität Berlin) und die Universität der Künste. UdK) und der Berliner Hochschule für Wirtschaft und Recht. Der Zoologische Garten ist der meistbesuchte Zoo in Europa und einer der beliebtesten weltweit. Mit dem ältesten großen Filmstudio-Komplex der Welt ist Berlin ein zunehmend beliebter Ort für internationale Filmproduktionen. Die Stadt ist bekannt für ihre Feste, vielfältige Architektur, Nachtleben, zeitgenössische Kunst und eine sehr hohe Lebensqualität. Seit den 2000er Jahren hat sich in Berlin eine kosmopolitische Unternehmerszene herausgebildet. Berlin enthält drei Welterbestätten: Museumsinsel; die Paläste und Parks von Potsdam und Berlin; und die Berliner Modernism Housing Estates. Weitere Wahrzeichen sind das Brandenburger Tor, das Reichstagsgebäude, der Potsdamer Platz, das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, das Berliner Mauerdenkmal, die East Side Gallery, die Berliner Siegessäule, der Berliner Dom und der Berliner Fernsehturm, das höchste Bauwerk in Deutschland. Berlin hat zahlreiche Museen, Galerien, Bibliotheken, Orchester und Sportveranstaltungen. Dazu gehören die Alte Nationalgalerie, das Bode-Museum, das Pergamonmuseum, das Deutsche Historische Museum, das Jüdische Museum Berlin, das Naturhistorische Museum, das Humboldt-Forum, das Ende 2020 eröffnet werden soll, die Berliner Staatsbibliothek und Berlin Philharmoniker und der Berlin Marathon.

    Source: https://en.wikipedia.org/