Loading…

Werbung



Stadt-/ Regionalplanerin, Landschaftsplanerin (m/w/d) Flächennutzungsplanung, Hamburg, Behörde Für S

Veröffentlicht 2022-09-19
Läuft ab 2022-10-19
ID #1174929998
Free
Stadt-/ Regionalplanerin, Landschaftsplanerin (m/w/d) Flächennutzungsplanung, Hamburg, Behörde Für S
Germany, Hamburg, Hamburg,
Veröffentlicht September 19, 2022

Jobdetails

Auftragstyp: Vollzeit
Vertragstyp: Dauerhaft
Gehaltsart: Monatlich
Besetzung: Stadt-/ regionalplanerin, landschaftsplanerin (m/w/d) flächennutzungsplanung


⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

Beschreibung






Stadt-/ Regionalplanerin, Landschaftsplanerin (m/w/d) Flächennutzungsplanung
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Amt für Landesplanung und Stadtentwicklung

Job-ID:

J000009663

Startdatum:

schnellstmöglich

Art der Anstellung:

Vollzeit/Teilzeit
(unbefristet)

Bezahlung:

EGr. 13 TV-L
BesGr. A13 HmbBesG


Bewerbungsfrist:

10.08.2022

Wir über uns

Wir stellen die Weichen für Hamburgs räumliche Entwicklung: Mit viel Leidenschaft, Engagement und fachlicher Expertise schafft das Amt für Landesplanung und Stadtentwicklung in der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen die planerischen Voraussetzungen für Hamburgs Wachstum. Dabei agiert die Behörde als Schnittstelle zwischen Senat und Bezirksämtern und steuert herausragende Stadtentwicklungsprojekte in einer der lebenswertesten Städte der Bundesrepublik.

Hauptaufgabe des Referates "Flächennutzungsplanung" in der Abteilung Bauleitplanung ist die fortlaufende Aktualisierung und zeitgemäße Entwicklung des Hamburger Flächennutzungsplans (FNP). Als gesetzliches Instrument der gesamtstädtischen Steuerung dient der FNP als bezirks- und ressortübergreifende Grundlage für eine geordnete städtebauliche Entwicklung. In Hamburg übernimmt der FNP dabei auch die Funktion eines Raumordnungsplans.

Wir sind in unserem Team sechsKolleginnen und Kollegen und suchen Sie als Verstärkung!

Hier finden Sie weitere Informationen zur Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen und zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

Sie
bearbeiten selbständig eigenständige - auch gesamtstädtisch bedeutsame - Änderungen des Flächennutzungsplans sowie solche in Parallelverfahren zu Bebauungsplänen,
beraten die Projektgruppen des Amtes zu Fragen der vorbereitenden Bauleitplanung und wirken an der Klärung und Abstimmung von Grundsatz- und Rechtsfragen der vorbereitenden Bauleitplanung mit,
analysieren und bearbeiten Geodaten zu Themen der vorbereitenden Bauleitplanung sowie zu weiteren gesamtstädtischen Themen,
wirken mit an raumwirksame Fachplanungen mit Auswirkungen auf den Flächennutzungsplan (wie z.B. Standortplanungen für gesamtstädtisch bedeutsame Gemeinbedarfseinrichtungen, Verkehrsanlagen, Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien, etc.).


Ihr Profil
Erforderlich
Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) der Fachrichtung Stadt-/ Regionalplanung, Landschaftsplanung, Geographie oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung mit städtebaulichen Vertiefung
oder dem Hochschulabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen auf Basis eines Hochschulstudiums (Bachelor oder gleichwertig) der o.g. Fachrichtungen und zusätzlich 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung
als Beamtin bzw. Beamter: Befähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Technische Dienste oder Allgemeine Dienste auf Basis eines Hochschulabschlusses (Master oder gleichwertig) der o.g. Fachrichtungen
Bewerben können Sie sich auch, wenn Sie über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der Fachrichtung Technische Dienste oder Allgemeine Dienste auf Basis Hochschulabschlusses (Bachelor oder vergleichbar) der o.g. Fachrichtungen verfügen und sich bereits in einem Amt mindestens der Besoldungsgruppe A12 befinden
Vorteilhaft
umfassende Kenntnisse des Bau- und Planungsrechts sowie vielseitige Erfahrungen in der Bauleitplanung
Kenntnis der Hamburger Verwaltung und Erfahrung in den einschlägigen Prozessen
Fähigkeit zu methodischem, analytischem und querschnittsorientiertem Denken
eigenverantwortliches und initiatives Handeln, flexible Arbeitsweise, Teamfähigkeit
sichere Anwendung einschlägiger IT-Anwendungen (z.B. ArcGIS)

Unser Angebot

eine Stelle, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen,
A 13 HmbBesG bzw. Bezahlung nach Entgeltgruppe E13 TV-L
Teamgeist - In unserem Team werden Zusammenarbeit, fachlicher Austausch und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre großgeschrieben.
Work-Life-Balance - Wir ermöglichen es unseren Beschäftigten, durch verschiedenste Angebote Privatleben und Beruf miteinander zu vereinen. Flexible, geregelte und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice sind nur Beispiele.
Weiterentwicklung - Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm steht Ihnen im stadteigenen Zentrum für Aus- und Fortbildung komplett kostenfrei zur Verfügung.
Aufgabe mit Sinn - Sie erwartet ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung im Interesse unserer Stadt.

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente, die vollständig zum Bewerbungsende vorliegen müssen:
Anschreiben,
tabellarischer Lebenslauf,
Nachweise der geforderten Qualifikation (Abschlussurkunden und Abschlusszeugnisse),
aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (aktuelle Tätigkeit, nicht älter als drei Jahre),
für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen

Jetzt bewerben!

Kontakt bei fachlichen Fragen

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Amt für Landesplanung und Stadtentwicklung
Karen Bruns
+49 40 428 40-8239

Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Amt für Verwaltung, Recht und Beteiligungen
Beyhan Reyhan
+49 40 428 40-8092

⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

 

Wenden Sie sich an den Arbeitgeber

    Werbung

    Schnelle Suche:

    Ort

    Geben Sie Stadt oder Region ein

    Kategorie


    Kategorie Info:

    A job, or occupation, is a person's role in society. More specifically, a job is an activity, often regular and performed in exchange for payment ("for a living"). Many people have multiple jobs (e.g., parent, homemaker, and employee). A person can begin a job by becoming an employee, volunteering, starting a business, or becoming a parent. The duration of a job may range from temporary (e.g., hourly odd jobs) to a lifetime (e.g., judges). An activity that requires a person's mental or physical effort is work (as in "a day's work"). If a person is trained for a certain type of job, they may have a profession. Typically, a job would be a subset of someone's career. The two may differ in that one usually retires from their career, versus resignation or termination from a job.


    awaiting description

    Source: https://en.wikipedia.org/