Loading…

Werbung



Quereinsteiger | Call Center Agent (m/w/d) | Videokundenbetreuung, Essen

Veröffentlicht 2022-05-11
Läuft ab 2022-06-11
ID #993541415
15000 €
Quereinsteiger | Call Center Agent (m/w/d) | Videokundenbetreuung, Essen
Germany, Niedersachsen, Essen,
Veröffentlicht May 11, 2022

Jobdetails

Auftragstyp: Vollzeit
Vertragstyp: Dauerhaft
Gehaltsart: Stündlich
Besetzung: Quereinsteiger | call center agent (m/w/d) | videokundenbetreuung
Mindest. Gehalt: 10.000


⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

Beschreibung

5 Standorte, 13 Projekte, 43 Nationen und 820 Tassen Kaffee pro Tag – das ist hello.de in Zahlen. Was für uns allerdings noch mehr zählt als Zahlen, sind zufriedene, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter – und natürlich glückliche Kunden.

Bei uns erwartet Dich kein „Job“ und keine „Stelle“, sondern Aufgaben, Herausforderungen, Wirkungsbereiche und jede Menge Spaß bei der Arbeit.

Du bist ein *#kundenglücklichmacher*, denn mit Freundlichkeit und Sorgfalt führst Du unsere Kund: innen durch die Video-Identifizierung.

*Daran hast Du Freude*
* Annahme von Video-Chat-Anrufen und Abgleich der Anrufer: innen mit einem Ausweisdokument
* Überprüfung von internationalen Ausweisdokumenten und Sicherheitsmerkmalen zur Personenidentifizierung
* Kommunikation mit Endkund: innen von führenden europäischen Kreditinstituten und Zahlungsanbietern
* Anwendung der Software zur Durchführung des Ident-Verfahrens und Pflege des entsprechenden Kundenmanagementsystems
* Erkennen und Dokumentieren von Betrugsversuchen

*Damit wollen wir Dich überzeugen*
* Willkommensbonus 1.000,00 €
* Unbefristeter Arbeitsvertrag
* attraktive Vergütung plus Leistungsbonus
* Bezuschussung von ÖPNV Monatsticket
* Voll- oder Teilzeit: ab 30 Stunden oder mehr in der Woche
* intensive Einarbeitung, wertschätzende Feedbackkultur, Entwicklungsmöglichkeiten
* kleine Büros, Urban-Jungle-Lounge zum Entspannen und Socializen, kostenfreie Getränke, frisches Obst, Team-Events und ein tolles Miteinander in einem internationalen Team sorgen für den Dein Wohlbefinden

*So begeisterst Du uns*
* Leidenschaft für professionelle Kundenbetreuung und Freude an der Kommunikation mit Kunden per Video-Telefonie
* freundliche und empathische Art der Kommunikation
* zuverlässige und lösungsorientierte Arbeitsweise
* abgeschlossene Berufsausbildung im Service-Umfeld / Quereinsteiger willkommen
* Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
* Dein Look muss nicht "spießig" sein, steht aber für Seriosität und Vertrauen (keine sichtbaren Tätowierungen oder Tunnel, extreme Piercings im Gesicht)
* polizeiliches Führungszeugnis
* Bereitschaft für Spät- und Wochenenddienste

Sag hallo zum "Team hello" und werde ein echter *#kundenglücklichmacher*.
*Wir freuen uns auf Dich!*

Art der Stelle: Vollzeit, Teilzeit, Festanstellung
Arbeitsstunden: 30-40 pro Woche

Gehalt: 10,00€ - 15,00€ pro Stunde

Arbeitszeiten:
* Frühschicht
* Spätschicht
* Tagschicht
Leistungen:
* Betriebsfeiern
* Flexible Arbeitszeiten
* Kostenlose Getränke
* Preisnachlässe auf Produkte/Dienstleistungen des Unternehmens

⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

 

Wenden Sie sich an den Arbeitgeber

    15000 € / Stündlich

    Arbeitgeberinfo

    Hello.de Ag
    Registriert auf October 7, 2017

    Werbung

    Schnelle Suche:

    Ort

    Geben Sie Stadt oder Region ein

    Kategorie


    Kategorie Info:

    Information technology (IT) is the application of computers to store, study, retrieve, transmit, and manipulate data, or information, often in the context of a business or other enterprise. IT is considered a subset of information and communications technology (ICT). In 2012, Zuppo proposed an ICT hierarchy where each hierarchy level "contain[s] some degree of commonality in that they are related to technologies that facilitate the transfer of information and various types of electronically mediated communications". The term is commonly used as a synonym for computers and computer networks, but it also encompasses other information distribution technologies such as television and telephones. Several industries are associated with information technology, including computer hardware, software, electronics, semiconductors, internet, telecom equipment, and e-commerce. Humans have been storing, retrieving, manipulating, and communicating information since the Sumerians in Mesopotamia developed writing in about 3000 BC, but the term information technology in its modern sense first appeared in a 1958 article published in the Harvard Business Review; authors Harold J. Leavitt and Thomas L. Whisler commented that "the new technology does not yet have a single established name. We shall call it information technology (IT)." Their definition consists of three categories: techniques for processing, the application of statistical and mathematical methods to decision-making, and the simulation of higher-order thinking through computer programs.


    Essen (deutsche Aussprache: [ˈɛsn̩] (hören); lateinisch: Assindia) ist die zentrale und zweitgrößte Stadt des Ruhrgebiets, das größte Stadtgebiet Deutschlands. Mit 583.109 Einwohnern ist es die neuntgrößte Stadt Deutschlands sowie die viertgrößte Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen. Essen ist geografisch an den Flüssen Ruhr und Emscher Teil des Rheinlandes und der größeren Metropolregion Rhein-Ruhr. Das in der Region gesprochene Ruhrdeutsche Regiolekt hat starke Einflüsse sowohl auf Niederdeutsch (Westfalen) als auch auf Niederfränkisch (Ostbergisch). Essen ist Sitz mehrerer Behörden der Region sowie von acht der 100 umsatzstärksten deutschen Aktiengesellschaften, darunter zwei DAX-Unternehmen. Essen wird oft als die Energiehauptstadt Deutschlands angesehen. E.ON und RWE, Deutschlands größte Energieversorger, haben ihren Hauptsitz in der Stadt. Essen ist auch bekannt für seine Auswirkungen auf die Kunst durch die angesehene Folkwang Universität der Künste, die Zollverein School of Management and Design und den Red Dot Industrial Product Design Award. Anfang 2003 wurden die Universitäten Essen und die nahe gelegene Stadt Duisburg (beide 1972 gegründet) zur Universität Duisburg-Essen mit Standorten in beiden Städten und einem Universitätsklinikum in Essen zusammengelegt. 1958 wurde Essen als Sitz einer römisch-katholischen Diözese (oft als Ruhrbistum oder Diözese des Ruhrgebiets bezeichnet) ausgewählt. Essen wurde um 845 gegründet und blieb bis zum Beginn der Industrialisierung eine kleine Stadt im Einflussbereich eines bedeutenden kirchlichen Fürstentums (Essen Abbey). Die Stadt wurde dann - insbesondere durch das Eisenwerk der Familie Krupp - zu einem der wichtigsten Kohle- und Stahlzentren Deutschlands. Essen zog bis in die 1970er Jahre Arbeiter aus dem ganzen Land an; Es war zwischen 1929 und 1988 die fünftgrößte Stadt Deutschlands und erreichte 1962 einen Höchststand von über 730.000 Einwohnern. Nach dem regionalen Niedergang der Schwerindustrie in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts hat sich in der Stadt ein starkes Tertiär entwickelt Wirtschaftszweig. Das bemerkenswerteste Zeugnis dieser Strukturwandel ist der Zollverein Coal Mine Industrial Complex, der einst der größte seiner Art in Europa war. Die Kokerei und die Mine wurden 1993 endgültig geschlossen und seit 2001 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Zu den bemerkenswerten Leistungen der Stadt in den letzten Jahren gehört der Titel der Kulturhauptstadt Europas im Namen des gesamten Ruhrgebiets in 2010 und die Auswahl als Europäische Grüne Hauptstadt für 2017.

    Source: https://en.wikipedia.org/